Waggis Clique

Link zur Homepage der Clique

Die Gründung:

Die Clique wurde 1962 gegründet.

Die Namensgebung:

Es handelt sich um eine typische Narrengestalt des Dreiländerecks mit einer Pappmaché-Maske. Sie stellt einen elsäßer Bauern da.

Das Häs:

Der Waggis aus Grenzach trägt eine rote Bluse mit weißem Kragen, ein blaues Halstuch, eine blaue Hose sowie rot-weiß bzw. blau-weiß geringelte Kniestrümpfe und Holzschuhe (davon einer in blau und der andere in rot). Die Maske ist aus Pappmaché und die weiße Perücke hat rote und blaue Tupfen. Der Waggis trägt ergänzend weiße Handschuhe und verteilt Gutzis (Bonbons) und Konfetti.

Sonstiges:

Die Waggis Clique veranstaltet das jährliche Oktoberfest auf dem Turnplätzle in Wyhlen. Dort werden neben Haxen, Maßbier und Brezen auch zahlreiche Fahrgeschäfte und andere Attraktionen angeboten. Ein Besuch loht sich jedes Jahr aufs neue.

http://www.waggis-grenzach.com/